schluesseldieb@gmx.at …..
mit dieser Adresse wurde das Prinzenpaar aufmerksam gemacht, das Ihnen etwas wichtiges fehlen würde. Nach langer erfolgloser Recherche, tauchte auf einmal im Internet ein Video auf, worauf ein Unbekannter eine „ice bucket challenge“ mit unserem Schlüssel machte!

Nach langem hin und her enttarnte sich Veras Bruder samt Freundin und Arbeitskollegen als Missetäter.
Das Schlüsselauslösen im Mühlvirtlerischen Hirschbach war ein richtiger Genuss für uns Faschingsnarren.
Mit Kistenbratel und Freistätter Bier nahmen wir gerne unser Faschingsutensil wieder entgegen!