Lustig hat der Fasching in Losenstein begonnen. Am 11.11. um 11:11 Uhr zog das neue Faschingsprinzenpaar mit seinem närrischen Gefolge in den Sitzungssaal der Gemeinde ein. „Stefan der Sonnige“ und „Elisabeth die Wonnige“  übernahmen die Regentschaft und sorgten für Spaß und gute Laune.  Unter Musikklängen wurden die beiden eingekleidet. Bürgermeister Karl Zeilermayr musste für die Dauer des Faschings den „Gemeindeschlüssel“ herausgeben. Nun gab es kein Halten mehr, mit Jux und Tollerei wurde ausgiebig gefeiert, und der harte Kern der lustigen Gesellschaft soll noch am Abend im Ort gesichtet worden sein.

Bericht im Yes